Zugegeben, es war eine der schwierigsten CDMs bisher. Ich habe mir große Mühe gegeben, aber drei Mal habe ich es nicht gemacht. Trotzdem habe ich in diesem Monat 29 Stunden zusätzlich gelesen! Und ich bin begeistert!

So viel Information, so viel Mehrwert der in meinen Verstand geflossen ist. Ich habe diese Challenge ausgewählt, weil mir das Lesen sehr wichtig ist, ich es aber trotzdem in den letzten Monaten etwas vernachlässigt habe. Nach ein paar Tagen habe ich gemerkt, wie das Lesen selbst mir weniger Konzentration abverlangt. Und das Tempo erhöhte sich automatisch. Das ist genial, denn viel zu lesen gehört sowieso zu meinem Ideal dazu.

Die Challenge war perfekt. Man kann die Zeitspanne natürlich beliebig variieren, je nach Lebensumstände und Priorität. Aber konsequent täglich zu lesen ist eine sehr wertvolle Angewohnheit. Von Natur aus bin ich alles andere als eine Leseratte, ich habe das Lesen immer gehasst. Für mich hatte diese CDM daher besonders viel Wert. In Zukunft wird mir das Lesen definitiv leichter fallen.